Wahlempfehlung (II) - Die Ruhrparlamentswahl Drucken

Man sieht es an der Pleite mit dem Regionalplan: Die großen Establishment-Parteien kann man nicht alleine lassen. In einer ganz großen Koalition SPD-CDU-Grüne hat man's versemmelt.

Daher gibt es hier für das Ruhrparlament - eigentlich heißt es ja RVR-Verbandsversammlung - mal einen eindeutigen Rat:

Wählen Sie das Bündnis der "frechen Kleinen" zu denen wir uns auch zählen:

Die Liste 8 - FW, Freie Wähler NRW.